MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

AKTUELLE FACHDEBATTEN

Für Entscheider aus Medien, Politik, Wirtschaft & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
24.11.2017
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

AUDIO BEIM FUßBALL DIREKTER UND EHRLICHER ALS APPS

Warum der MSV Duisburg trotz neuer Marktplayer auf sein Fanradio setzt

Martin Haltermann, Leiter Kommunikation & Medien MSV Duisburg

Martin Haltermann, Leiter Kommunikation & Medien MSV Duisburg [Quelle: MSV Duisburg]


"Die Zugriffszahlen auf unser Audioangebot sind sehr ordentlich", berichtet Martin Haltermann, Kommunikationschef beim Fußball-Zweitligisten MSV Duisburg. Die Bedeutung von digitalen Zusatzangeboten sind für den MSV dagegen aktuell eher noch gering.


Amazon wird in der kommenden Saison 1. und 2. Bundesliga und DFB-Pokal im Audio-Stream übertragen. Welche Bedeutung haben Audio-Übertragungen für Sie im Medien-Mix?
Die Zugriffszahlen auf unser Audioangebot sind sehr ordentlich, und das ist natürlich ein wichtiges Angebot für alle die, die nicht direkt in die schauinsland-reisen-arena kommen können und auch keine Chance auf eine TV-Übertragung haben. Audio ist direkter und ehrlicher als ein Live-Ticker, und sicher auch direkter als ein TV-Bild. Die Atmosphäre bei uns in der Arena lässt sich allerdings durch kein Medium ersetzen!

Sie berichten über Ihre Spiele auch in einem eigenen Audiostream – welche Auswirkungen haben die Audio-Aktivitäten von Amazon darauf?
Wir gehen einfach mal davon aus, dass der MSV-Fan bei unseren Heim- und den ausgewählten Auswärtsspielen, in denen wir unser ZebraFM mit Mark Zeller, Tim Zeiger und Patrick Anders anbieten, auch ZebraFM einschaltet – schon allein, weil das Trio hier Emotionen pur bietet. Aber natürlich steht nicht jeder Mensch auf „eingefärbte“ Berichterstattung – Amazon hat also absolut seine Berechtigung! Welcher Kontrahent will schon überschwänglichen Jubel hören, wenn sein Club gegen uns verliert …

Die Übertragungen werden mit einer Reihe von digitalen Zusatzangeboten begleitet. Welche Bedeutung spielen Online-Statistiken, Ticker, Apps usw. aus Ihrer Sicht für die Wahrnehmung Ihres Vereins in der Öffentlichkeit?
Wenn wir ehrlich sind, ist die Bedeutung aktuell sicher eher noch gering. Der MSV ist ein Fußballclub, der im Normalfall lokal und regional wahrgenommen wird. Diese regionale Stellung zu behaupten und auszubauen ist im Umfeld Fußball-Ruhrgebiet eine große Herausforderung. Aber klar: mit einer starken Online-Strategie lässt sich Aufmerksamkeit eruieren – wenn denn der sportliche Erfolg auf dem grünen Rasen stimmt. Das ist und bleibt für uns das wichtigste.

Erwarten Sie künftig weitere Bewegung im Markt der Audio-Sportrechte?
Es wird prinzipiell im Bereich der „Neuen Medien“ immer weitere Bewegungen und vermutlich auch künftig komplett neue Richtungen geben – da jetzt eine Vorhersage zu treffen, dürfte äußerst schwierig sein.