MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

AKTUELLE FACHDEBATTEN

Für Entscheider aus Medien, Politik, Wirtschaft & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
24.11.2017
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

DER KANAL IST IRGENDWANN MAL VOLL

Politiker sollten endlich verstehen, dass Funkwellen Platz brauchen

Matthias Becker, technischer Leiter Rheingau Musik Festival Konzert GmbH

Matthias Becker, technischer Leiter Rheingau Musik Festival Konzert GmbH [Quelle: Rheingau Musik Festival Konzert GmbH]


"Wir sollten nicht alles funksteuern wollen. Kaffeemaschinen können auch am Schalter eingeschaltet werden." Das sagt Matthias Becker, technischer Leiter Rheingau Musik Festival Konzert. Politiker müssten endlich verstehen, dass Wellen Platz brauchen, auch wenn man sie nicht sieht und die Luft dann mal gesättigt ist. Sonst sei der Kanal irgendwann mal voll.


Gibt es aus Ihrer Sicht Bedarf nach neuen Frequenz-Kapazitäten und ggf. woher könnten diese kommen?
Wir sollten nicht alles funksteuern wollen. Kaffeemaschinen können auch am Schalter eingeschaltet werden.

Welche Forderung haben Sie diesbezüglich an Politik und Regulierungsbehörden?  Endlich mal wieder in der Fläche Physikunterricht geben was sein 30 Jahren nicht passiert, dann würden auch Politiker endlich verstehen, dass Wellen Platz brauchen, auch wenn man sie nicht sieht und die Luft dann mal gesättigt ist – wie Menschen, die unendlich viel trinken. Der Kanal ist irgendwann mal voll.