MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

AKTUELLE FACHDEBATTEN

Für Entscheider aus Medien, Politik, Wirtschaft & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
21.01.2018
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

GIBT ES KULTRADIO BALD BUNDESWEIT?

Warum Bayern bei Kultradio (noch) Vorfahrt hat

Andreas Enders, Geschäftsleitung Kultradio.fm

Andreas Enders, Geschäftsleitung Kultradio.fm [Quelle: Kultradio.fm]


Das Programm von KULTRADIO gibt es derzeit via DAB+ in Bayern zu empfangen. Doch bald gibt es einen zweiten DAB+ Bundesmux. KULTRADIO-Chef Andreas Enders sagt: "Da darf man gespannt sein - evtl. gibt es dann ja auch irgendwann KULTRADIO bundesweit ..."


Privatradio in Deutschland ist aufgrund der Rahmenbedingungen traditionell regional ausgerichtet. Sie senden bundesweit via DAB+ - welche besonderen Herausforderungen gibt dadurch?
Da sind wir bei KULTRADIO ja auch noch recht "traditionell" ausgerichtet - derzeit senden wir ja "nur" landesweit in Bayern über DAB+ und richten unser Programm inhaltlich auch schwerpunktmäßig auf den Freistaat aus, also bayerische Themen haben bei uns ganz klar Vorfahrt. Davon müssten wir uns natürlich bei einer bundesweiten Ausstrahlung unseres Programms verabschieden. Bei unseren begeisterten Hörern punktet unser KULTRADIO-Programm aber ja sowieso hauptsächlich durch das unverwechselbare Musikkonzept und das funktioniert auch in anderen Bundesländern!

Wie erleben Sie die Resonanz der Hörer? Gibt es etwa besondere Regionen, in denen Ihre Hörer besonders aktiv sind? Gibt es Unterschiede zwischen Stadt und Land o.ä.
Das ist tatsächlich bunt gemischt, auf unserer Homepage gibt es ein Umfrage-Tool, welches reichlich genützt wird. Dadurch sehen wir, woher unsere Hörer kommen. Insgesamt stellen wir fest, dass wir etwas mehr Hörer im Süden Bayerns haben. Das liegt vermutlich daran, dass hier die Marktdurchdringung mit DAB+ Geräten schon deutlich höher ist, als in Nordbayern.

Welche besonderen technischen Möglichkeiten von DAB+ nutzen Sie?
Wir nutzen tatsächlich fast alle technischen Möglichkeiten welche DAB+ bietet. Gerade arbeiten wir beispielsweise an neuen Konzepten, wie wir unsere KULTRADIO DAB+ Slideshow noch attraktiver und umfangreicher machen können. Hier bieten wir derzeit neben Werbeplätzen für Kunden auch Coverbilder zum aktuell laufenden Song, einen Blick ins Studio über unsere KULTRADIO-Webcam und Hinweise auf unser Programm an. In naher Zukunft wollen wir über den "Journaline"-Dienst auch noch ausführliche Programm-Informationen oder z. B. auch den aktuellen Wetterbericht ausstrahlen.

Demnächst soll es einen zweiten Bundesmux geben. Mit welchen neuen Formaten rechnen Sie?
Da darf man gespannt sein - evtl. gibt es dann ja auch irgendwann KULTRADIO bundesweit... mal sehen!