MEINUNGSBAROMETER.INFO

DIGITALISIERUNG

AKTUELLE FACHDEBATTEN

Für Entscheider aus Medien, Politik, Wirtschaft & Gesellschaft


schliessen

Bitte hier einloggen:

Login

Passwort vergessen?
 
24.11.2017
Kopieren und anderweitige Vervielfältigungen sind nicht erlaubt.

ON-DEMAND WIRD KÜNFTIG IM HOTEL IMMER SELBSTVERSTÄNDLICHER

Wie das Kameha Grand Bonn in Sachen Entertainment aufgestellt ist

Julian Teske, Director of Marketing & E-Commerce Kameha Grand Bonn

Julian Teske, Director of Marketing & E-Commerce Kameha Grand Bonn [Quelle: Saeed Aalami]


"Entertainment ist nach wie vor sehr wichtig für Hotels, allerdings ist die Art von Entertainment abhängig von der Zielgruppe", sagt Julian Teske, Director of Marketing & E-Commerce Kameha Grand Bonn. In seinem Haus ist natürlich auch das Design sehr wichtig.


Hotels werden immer mehr zu Wohlfühloasen. Neben Freizeit-, Wellness- und Genussangeboten wird auch das Thema Entertainment im Hotelzimmer immer wichtiger. Welche Angebote sollten Hotels für die Gäste bereithalten?
Entertainment ist nach wie vor sehr wichtig für Hotels, allerdings ist die Art von Entertainment abhängig von der Zielgruppe. Für internationale Gäste z.B sind TV-Sender in ihrer Muttersprache von großer Bedeutung. Business-Gäste hingegen legen großen Wert auf Smart-TVs, welche die Möglichkeit des Screen Sharing erlauben bzw. Soundgeräte die per Bluetooth verkoppelt werden können. Für die Zukunft sehen wir aber auch On-Demand Portale wie „Nextflix“, „Amazon Prime“ etc. von großer Bedeutung, da das Selbstverständnis für solche Produkte immer größer wird.

Welchen Stellenwert sollten Designaspekte in Verbindung mit modernen Entertainment-Lösungen haben?
Für Design Hotels wie das Kameha Grand Bonn haben Sie einen großen Stellenwert, da alle Produkte in unseren Zimmern miteinander harmonieren müssen. Wichtig sind hier Form, Farbe und Größe der Entertainment-Lösungen. Natürlich sind auch die Funktionalität und Qualität der Produkte eine wichtige Komponente.

Wie wichtig sind nach Ihrer Einschätzung Hotel-TV- oder Hotel-Radio-Lösungen? Welche Inhalte sollten dort für die Hotelgäste ausgestrahlt werden?
Die Wichtigkeit ist natürlich von Hotel zu Hotel unterschiedlich. Für das Kameha Grand Bonn ist sie momentan von nicht allzu großer Bedeutung, da wir mit unseren Gäste über andere Wege kommunizieren wie z.B über unsere Kameha App. Hotel-TV ist für uns lediglich effektiv um kurzfristige Marketing-Messages zu verbreiten - wie anstehende Events im Hotel.

Welche Rolle spielen moderne und digitale Technologien generell als Verkaufs- und Gästebindungstool? Ist das ggf. gut für den Umsatz?
Sehr wichtig, da die meisten digitalen Technologien Gästeinformationen bereitstellen, welche dann in Zukunft für zielgruppengenaue Marketingaktionen genutzt werden können. Hieraus entsteht dann Umsatz, der vor allem messbar ist. Zusätzlich ist es für den Business-Gast ein Mehrwert, da Sie z.B über unsere Kameha App schnell und einfach ein- und auschecken können oder alle nötigen Informationen über unser Hotel per App abrufen können.

Sie kooperieren mit dem Gerätehersteller Sonoro, der für seine designorientierten Radios bekannt ist. Warum haben Sie sich für eine Kooperation gerade mit diesem Hersteller entschieden?
Die Entscheidung, mit Sonoro zusammenzuarbeiten, basiert auf mehreren Faktoren. Wie bereits erwähnt war das Design, welches gut zu unseren Zimmern passt, ausschlaggebend. Aber auch der gute Klang, die verfügbaren Austauschfarben, die Bluetooth-Funktion und der perfekte Kundensupport waren Faktoren die unsere Entscheidung beeinflusst haben.